Praktikum im E-Commerce

Praktikum im E-Commerce
07.12.2018

Praktikum im E-Commerce

Hallo Leute,

mein Name ist Henrik Zeis und ich habe mein Pflichtpraktikum bei der Popken Fashion Group im E-Commerce absolviert. Ich studiere Management und Medien an der Bundeswehr Universität in München. 10 Wochen lang durfte ich das E-Commerce Team unterstützen und ich möchte Euch einmal erzählen, was meine täglichen Aufgaben waren.

Meine Hauptaufgabe war es im E-Mail Marketing zu unterstützen. Einer meiner Tätigkeiten war also, Newsletter zu erstellen, zu Texten und diese dann an die Grafik weiterzugeben. Dieser Bereich ist sehr abwechslungsreich und spannend, da es immer neue Themen und Produkte gibt. Eine weitere Aufgabe war es die Reportings (Auswertungen) für das Newsletter-Team durchzuführen. Dank bestimmter Tools und Programme kann ganz genau erkannt werden, wie viele Personen die Newsletter öffnen oder einen Kauf tätigen. Hier war es besonders spannend zu erfahren, was bei den Kunden gut ankommt oder eben nicht. Des Weiteren habe ich das Social Media Team unterstützt. Dazu gehörte unter anderem das Planen von Beiträgen für Facebook oder die Suche nach geeigneten Influencern für Instagram. Ein Highlight war es, beim Curvy-Modelcontest in Hamburg zu unterstützen. Dort habe ich zum Beispiel Fotos gemacht, die wir dann im Anschluss auf Facebook und Co. hochgeladen haben.

Insgesamt vergingen die 10 Wochen wie im Flug. Das lag aber unter anderem daran, dass ich super in das Team integriert worden bin und ich bei Fragen oder anderen Problemen immer einen Ansprechpartner hatte. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel der Videoproduktion, einen kleinen Einblick bekommen habe. Abschließend kann ich sagen, dass ich froh bin das Praktikum bei der Popken Fashion Group gemacht zu haben, da ich viele Eindrücke und Erfahrungen aus dem E-Commerce sammeln konnte.

___

#deinezukunft

#popkenfashiongroup (Facebook)

#popkenfashiongroup (Instagram)